Karriere

Eine lange Saison mit Hochs und Tiefs liegt hinter mir.
Leider konnte ich mir meinen Traum, die Teilnahme an den Olympischen Spielen, nicht erfüllen.
Trotz allem blicke ich positiv auf die Saison zurück. Mit dem 3. Platz im letzten Rennen ist die Saison versöhnlich zu Ende gegangen.

Nach nunmehr 15 Jahren im Profisportbereich habe ich festgestellt, dass es Zeit für eine Veränderung ist.

Nach langer Überlegung habe ich die Entscheidung getroffen, meinen weiteren Lebensweg ohne den Profisport zu gehen und meine Biathlonkarriere zu beenden.

Diese Entscheidung war nicht leicht für mich.

Es gibt ein lachendes und ein weinendes Auge.
Einerseits freue ich mich schon auf die neuen Herausforderungen die auf mich bei meiner neuen Tätigkeit im Zolldienst warten.

Andererseits blicke ich wehmütig auf die tollen Jahre zurück in denen ich viele tolle Erfolge feiern durfte und sehr viel erleben durfte. Diese Jahre möchte ich nicht missen.

Ich möchte mich bei euch meinen Fans, bei meinen Sponsoren, meiner Familie und meinen Freunden für die jahrelange Unterstützung, das Daumendrücken und das Mitfiebern bedanken.

Ihr habt alle Höhe und Tiefen mit mir gemeinsam durchgestanden und immer an mich geglaubt.

Danke für alles. Ich wünsche euch alles Gute und bleibt dem Biathlon weiterhin treu.

Macht´s gut

 

Euer Florian